Sonntag, 30. September 2018



Gebetsanliegen aus Brasilien für Oktober 2018


"...so wollest du ihr Gebet und Flehen hören im Himmel und Recht schaffen." 

 1. Könige 8.45


Andreas & Silmara Uhrhan, Teixeira Soares – Brasilien


Bitte betet für die Familie, Arbeit in den Tagesstätten und die Zusammenarbeit mit AMAS, der Brasilianischen Partnerorganisation.


Andreas und Angélica Dück, Indianerarbeit – Brasilien


Peter ist aus der Missionsarbeit ausgestiegen. Bitte betet für die Familie Warkentin, die entschieden hat erst mal trotzdem in Brasilien zu bleiben. Das bedeutet viele Umstellungen. Betet um Gesundheit, Kraft, Weisheit und Gottes Führung. Peter und Antonia sind dankbar für die 13 Jahre Dienst bei (ICW und) TAN. Für Gottes Treue, Barmherzigkeit und Leitung. Danke auch Euch allen, die für diesen Dienst und die Familie regelmässig gebetet habt!

Bitte betet für Angélicas Gesundheit.

Angélica muss bei ihrem Pädagogie Studium noch das letzte Praktikum machen. Bitte betet, dass alles gut klappt. Um Kraft und Gottes Segen.

Bite betet besonders um Weisheit im Dienst unter den Indianern und bei der Zeiteinteilung.

Am 07.10. finden in Brasilien Präsidentschaftswahlen statt. Die Situation ist sehr angespannt. Es besteht die Gefahr in Brasilien, dass der Kommunismus erstarkt. Bitte betet um Gottes Eingreifen und Weisheit für das Volk.

Bitte betet für die Jüngerschaftschüler, die zur Zeit in Brasilien ihre Zeit in verschiedenen Projekten in den Tagesstätten verbringen. Betet für die Planung der Zeit der JSS bei der Fischermission und bei den Indianern.

Freitag, 31. August 2018



Gebetsanliegen aus Brasilien für September 2018


Ich aber will zu Gott rufen, und der HERR wird mir helfen. Psalm 55.17




Andreas & Silmara Uhrhan, Teixeira Soares – Brasilien


6.-09. Sept. An den nächsten Tagen werden wir eine Jugendfreizeit haben. Viele Jugendliche aus umliegenden Städten werden auch dabei sein. Bitte betet für eine gesegnete Zeit, geistliches Wachstum und Bewahrung.


Danken dürfen wir für Musikkurse, die wir seit ca. 3 Wochen anbieten können. Gott hat uns hier in Brasilien Unterstützer geschenkt, mit deren Hilfe wir eine zusätzliche Kraft einstellen konnten. Nun haben wir ca. 50 Teenies, die das Wort Gottes hören und ein Musikinstrument lernen.
Bitte betet weiter für neue Unterstützer und Paten.


Bitte betet für die JSS / 2018 (Jüngerschaftsschüler). Betet für einen guten Flug und ein gutes Einleben hier in Brasilien.


Peter & Antonia Warkentin, Andreas & Angélica Dück, Indianerarbeit – Brasilien


Peter und Antonia sind dankbar für die Zeit in Deutschland. War zwar anstrengend, aber notwendig und gut.

Nach drei Wochen der Auszeit (dem Deutschlandaufenthalt) , sieht man wieder klarer wie viel Probleme die Indianer haben, Streitigkeiten, Unfrieden, Alkohol, Resignation, Ausweglosigkeit... Bitte betet, dass wir da zum Lichtstrahl des Evangeliums sein können.

Bitte betet um Gesundheit für uns, beide Familien, und für die Indianer und um Bewahrung, besonders in jetzigen kalten Jahreszeit.

Samstag, 30. Juni 2018



Gebetsanliegen aus Brasilien für Juli 2018

Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen. Ef. 6,18

Andreas & Silmara Uhrhan, Teixeira Soares – Brasilien


Danken dürfen wir für den Reisedienst von Andreas mit Familie. Er war für ca. 4 Wochen in Deutschland und hat die Zusammenarbeit mit dem einheimischen Missionswerk (AMAS) vorgestellt. Bitte betet für eine weitere gute Zusammenarbeit und gute Unterstützung aus Deutschland.


07.07. Heute Abend haben wir in Teixeira Soares einen Eheabend. Bitte betet für einen guten Abend, dass wir möglichst viele Eltern der Kinder mit dem Wort Gottes erreichen und sie das Evangelium aufnehmen.


Bitte betet für die Stadt Teixeira Soares. Wir sehen uns auch von Seiten der Stadt, bzw. dem Staat oft herausgefordert und angefochten, dass wir das Wort Gottes weitergeben. Bitte betet ,dass wir weise handeln können und die Menschen vom Wort Gottes berührt werden!!


28.07. Heute dürfen wir bei uns eine Gruppe von ca. 150 Jugendlichen aus vielen Gemeinden der Region empfangen und einen Evangelistisch- Sozialen Einsatz machen. Wir werden in das Altenheim, das Krankenhaus und das Kinderheim der Stadt, auf die Straßen und die Plätze der Stadt gehen. Bitte betet für gutes Wetter, offene Herzen und vor allem Gottes Segen.




Peter & Antonia Warkentin, Andreas & Angélica Dück, Indianerarbeit – Brasilien


Anfang Juli wird Odair voraussichtlich einen Platz im Rehazentrum bekommen. Bitt betet, dass er willig ist sich therapieren zu lassen. Und vor allem, dass das Evangelium sein Herz erreicht und er sich von Gott verändern lässt.

Am 24.07. fliegt Peter nach Deutschland. Vor allem um seinen kranken Vater zu Besuchen, und natürlich die Familie, Verwandte und die Gemeinde. Spontan fliegen jetzt auch Antonia mit wahrscheinlich zwei Kindern, und schon etwas früher.

Bitte betet um Weisheit und Frieden für uns Missionare in schwierigen Situationen in den Beziehungen mit den Indianern. Dass das Evangelium die Herzen der Indianer erreicht, dass sie Jesus und seinenn Weg bewust annehemen, und nicht nur als Mittel zum Zweck sehen.

Bitte betet um Gesundheit für uns beide Familien und für die Indianer und um Bewahrung, besonders in jetzigen kalten Jahreszeit.

Montag, 4. Juni 2018



Gebetsanliegen aus Brasilien für Juni 2018


„...abends, morgens und mittags will ich beten und ringen, 

so wird er meine Stimme hören.“ Ps.55,17


Andreas & Silmara Uhrhan, Teixeira Soares – Brasilien


Andreas mit Familie ist zur Zeit in Deutschland. Das Ziel ist Reisedienst. Bitte betet für die Familie und die vielen Fahrten. Für die Gemeindenbesuche und Vorträge.

Silmara hat Gesundheitsprobleme und wird in Deutschland gründlich untersucht.




Peter & Antonia Warkentin, Andreas & Angélica Dück, Indianerarbeit – Brasilien


Wir sind sehr dankbar für die Muttertagsgottesdienste. In einigen Dörfern sind auch Familien dabei gewesen, die sonst nie kommen. Bitte betet, dass der Samen des Evangeliums keimt und wächst und Frucht bringt.

Bitte betet um Erwäckung und um mehr Interesse seitens der Indianer wirklich im Glauben zu wachsen.

Bitte betet weiterhin für Gesundheit: Angélicas Schilddrüsenunterfunktion macht ihr zu schaffen. Andreas hat immer noch und immer wieder starke Kopfschmerzen. Peter ist immer wieder erkältet und hat Rückenschmerzen. Bitte betet um Bewahrung von Grippe für uns und für und die Indianer, die mit dem Einbrechen der kalten Jahreszeit sehr darunter leiden. Besonders Kinder.

Bitte betet zum HERRN der Ernte, dass ER mehr Mitarbeiter und Missionare beruft, besonders für die Arbeit unter den Indianern.

Bitte betet weiterhin für die Betreuung der Alkoholabhängigen und Befreihung von der Sucht.