Donnerstag, 8. Oktober 2015



Gebetsanliegen aus Brasilien, Oktober 2015

Zu dir, o Herr, erhebe ich meine Seele. Ps 25,1

Alfred & Selma Riesen, Curitiba - Brasilien

Ab dem 2. - 16. Oktober fliege ich, Alfred, für einige Tage nach Deutschland. In diesen Tagen ist ein Seminar und Freundestag von TAN geplant. Die Familie kann aus verschiedenen Gründen nicht mit. Bitte betet um Bewahrung, Kraft und Gesundheit für Selma und die Kinder in meiner Abwesenheit in Brasilien. 

In allen drei Kitas werden in diesem Monat besondere Veranstaltung rund um den Nationalen Kindertag (12. Okt) gefeiert. Es ist eine gute Gelegenheit Liebe und das Evangelium und weiterzugeben. Bitte um Gottes Wirken. 

Vom 20. Oktober - 4. November haben wir einen Baueinsatz in Rebouças. Es kommt eine Gruppe von 13 Männern aus den USA. Es sind Bauarbeiten sowohl an der Gemeinde, aber auch an der Kita geplant. Unser Ziel liegt auch darin in diesem Einsatz viele Gemeinden in unserer Umgebung zu integrieren. Bitte betet, um eine produktive und segensreiche Zeit. 

Am 28. Oktober wird die Jüngerschaftsschüler in Brasilien ankommen. Es sind insgesamt elf Teilnehmer und mehrere Mitarbeiter. Bitte betet, dass wir die geplanten Einsätze in den nächsten drei Monaten gut durchführen können. Und das jeder Einzelne sich treu von Gott gebrauchen und prägen lässt.

Andreas und Angélica Dück, Peter und Antonia Warkentin, Indianerarbeit in Brasilien.

Am 06.10. fliegt Peter zurück nach Brasilien. In der Zeit des Heimataufenthaltes hat er 12 Gemeinden mit Vorträgen und Predigtdienst besucht. Außerdem noch einige Gruppen. Wir beten und hoffen, dass dadurch die finanzielle Situation sich verbessern kann. Aber auch, dass wir zum Segen für alle Zuhörer, Freunde und Gemeinden sein können.

Bitte betet für Andreas, der wieder verstärkt das Problem mit der Gesundheit hat. Kopfschmerzen und Taubheit im Gesicht.

Betet diesen Monat besonders für die Kinder und Familien, die wir mit einem Kinderprogramm erreichen möchten. 12.10. ist Kindertag.