Dienstag, 3. November 2015

Gebetsanliegen für November 2015, Brasilien



Und nun, Herr, worauf soll ich hoffen?
Meine Hoffnung gilt dir allein!

HERR, höre mein Gebet und vernimm mein Schreien!
Schweige nicht zu meinen Tränen;
denn ich bin ein Fremdling bei dir,
ein Gast wie alle meine Väter. 
Ps 39,8 und 13

Andreas & Silmara Uhrhan, Teixeira Soares - Brasilien

· 09.11.-21.11. Wir haben die JSS bei uns inTeixeira Soares zu Gast und freuen uns sehr über Ihre Hilfe. Bitte betet, dass diese Zeit ein Segen für uns aber auch für die Gruppe sein wird?

· 21.11. Heute findet ein Eheabend in unserer Gemeinde statt. Sowohl für Ehepaare der Gemeinde als auch der Tagesstätte. Bitte betet, dass an diesem Abend Ehen gestärkt und Menschen für Jesus gewonnen werden.

· Bitte betet für die Kinder der Tagestätte. Immer wieder sind wir erschrocken und traurig von den schlimmen Nachrichten wie viele Kinder in ihren Familien unter Gewalt und Missbrauch leiden.



Alfred & Selma Riesen, Curitiba - Brasilien

- Drei Jüngerschaftsschüler fliegen für die erste Novemberwoche nach Manaus zum Einsatz. Es ist der erste Einsatz von uns in Amazonasgebiet im Norden Brasiliens. Bitte betet um Bewahrung, Kraft, Gesundheit und Segen für die Teilnehmer.
- Der Baueinsatz der Gruppe von 16 Männern aus den USA in Rebouças verläuft sehr gut. Es gibt Bauarbeiten sowohl an der Gemeinde, aber auch an der Kita. Am 4. November fliegt die Gruppe zurück. Wir sind sehr dankbar für die segensreiche Gemeinschaft untereinander und den Einsatz einiger Gemeinden aus unserer Umgebung. Es ist jetzt schon eine produktive und segensreiche Zeit.
- Ab 9. November sind die Jüngerschaftsschüler in Einsätzen in Teixeira Soares und einige auch bei der Indianerarbeit. Bitte betet auch hierbei um Bewahrung, Kraft, Gesundheit und Segen für die Teilnehmer.
- Ende November wird bei unserem Sohn Robin eine Unterkiefer-OP durchgeführt. Bitte betet für das Gelingen der Operation. Wir vertrauen da voll und ganz auf Gottes Führung.

Peter & Antonia Warkentin, Andreas & Angélica Dück, Indianerarbeit – Brasilien

· Bitte betet weiter für Gesundheit von Angelica. Sie hat wieder starke Schwankungen der Schilddrüsenunterfunktion. Und für Andreas; er hat Kopfschmerzen und Schwindel gefühl, mal weniger mal mehr. Aber schon seit längerer Zeit.

· Zwischen 9.11. -21.11. ist die JSS, abwechselnd in drei Gruppen, bei uns. In dieser Zeit werden sie die Indianerarbeit kennen lernen, beim Kinderprogramm helfen. Einige werden die Gemeinde in Pomerode, der deutschesten Stadt Brasiliens , mit Programm besuchen und auch in Joinville.

· Bitte betet für den Bibelkurs mit den Guarani am 07. – 08.11.. Wir sind froh und dankbar für das Interesse der Indianer und dass wir auch finanziell es bis jetzt schaffen konnten. Betet für mehr Selbständigkeit ihrerseits und für das geistliche Wachstum, wie für die Teilnehmer so auch allgemein unter den Christen in den Dörfern.

Am 28. -29.10.15 planen wir mit dem Kurs für dieses Jahr abzuschliessen.

Bitte betet, dass es mit den Terminen klappt und dass die Botschaft der Bibel weiterhin in den Herzen wirkt.

- Am 04.11. fliegt Manuel Warkentin für drei Wochen nach Deutschland. Bitte betet um Bewahrung und Leitung in dieser Zeit.