Samstag, 1. Oktober 2016



Gebetsanliegen aus Brasilien für Oktober 2016


Was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. 

Joh.14,14

Andreas & Silmara Uhrhan, Teixeira Soares - Brasilien

- 02.10. In diesen Tagen sind Bürgermeisterwahlen in Teixeira Soares und vielen anderen Städten. Bitte betet, dass der neue Bürgermeister der Stadt ein offenes Herz und offene Ohren für uns als Missionswerk hat. Aktuell fehlen uns ca. 2000€ monatlich um 2 neue Mitarbeiter anzustellen und die laufenden kosten zu decken.

- 03.10. Bitte betet für Jenny Dück, unsere neue Freiwillige Helferin für 8 Wochen hier in Teixeira Soares. Sie kommt heute an und wir danken Gott sehr, dass er Menschen mobilisiert die uns unterstützen; im Gebet, finanziell und eben auch Praktisch.

- 26.10. Danken dürfen wir für die JSS (Jüngerschaftsschule) die heute aus Deutschland zu uns kommt. Die 3 Mädchen und 2 Jungen werden für 3 Monate bei uns sein und neben einigen Einsätzen in den Tagesstätten und anderen Projekten, Geistlichen Wachstum erleben.
Bitte betet für eine gesegnete Zeit und Weisheit für Andreas Uhrhan, der in dieser Zeit die Gruppe Leiten wird.

- Bitte betet für die Kinder der Tagesstätte. Viele Kinder leiden unter Missbrauch und Gewalt. Einige von ihnen sind in das Städtische Kinderheim gekommen. Betet für Weisheit im Umgang mit ihnen! Liebe Geduld und Kraft in jeder Situation. Auch im Umgang mit den Behörden und den Eltern.



Alfred & Selma Riesen, Curitiba - Brasilien

- Wir sind Gott dankbar für jeden Teilnehmer, der für die Missionsprojekte in Brasilien am Sponsorenlauf und Freundestag teilgenommen hat. 

- Bitte betet weiterhin für eine segensreiche Zusammenarbeit in Bezug auf die Kitas mit den brasilianischen Sozialwerk AMAS. WIr haben derzeit einen sehr guten Austausch! 

- Wir planen ab Dez. 2016 unseren Heimataufenthalt in Deutschland. Bitte betet für eine gute Vorbereitung, eine geeignete Unterkunft und ein Auto für die Zeit unseres Heimataufenthaltes. 

- Wir erwarten Nachwuchs! Bitte betet vorwiegend für die Gesundheit von Selma und dem Baby.



Peter & Antonia Warkentin, Andreas & Angélica Dück, Indianerarbeit – Brasilien

- Wir danken für den Bibelkurs, der am 17.09. stattfand. Es ging um die Person und Gottsein Jesu Christi. Es gab viele Fragen!

- Bitte betet für den nächsten Kurs am 08.10. Da soll das Werk Jesu Christi den Teilnehmern klar vor Augen gefürt werden und zum entschiedenen Leben mit Gott gerufen werden.
 
- Bitte betet weiterhin für die Gesundheit für uns beide Familien und für gute Planung der nächsten Feiertage. 12.10. ist Kindertag und dann schon die Vorbereitungen für Weihnachten und die Zeit mit JSS.