Mittwoch, 26. Juli 2017



Gebetsanliegen aus Brasilien für August 2017


Deshalb beuge ich meine Knie vor dem Vater unseres Herrn Jesus Christus... 

Ef. 3,14


Andreas & Silmara Uhrhan, Teixeira Soares – Brasilien

01.08. Heute werden wir in Witmarsum (eine deutsche Kolonie) alle drei Tagesstätten vorstellen und von unseren Projekten erzählen. Bitte betet um Bewahrung auf den Fahrten, gute Gespräche und gute neue Kontakte.


5.08. Heute haben wir unsere Vatertagsveranstalltung der Tagesstätte. Bitte betet für einen gesegneten Tag und gutes Wetter. Wir haben alle Väter mit ihren Kindern eingeladen einen kunterbunten Tag mit uns zu erleben. Viele Spiele, leckeres Essen und ein kurzer Vortrag stehen auf dem Programm.


Danken dürfen wir für die Zusammenarbeit mit der Organisation AMAS, die ein Segen für uns als Werk ist. Bitte betet weiterhin für eine gute Zusammenarbeit und Segen, dass die Arbeit wachsen kann.

Alfred & Selma Riesen,

· Rückwirkend möchte ich für eine segensreiche und produktive Zeit im Juli in Brasilien danken. Trotz administrativen Herausforderungen dürfen wir uns über Gottes Führung und Treue freuen. Dankbar sind wir auch über die gute Partnerschaft mit AMAS vor Ort in Brasilien. Bitte betet weiterhin für Gottes Weisheit und Führung in den einzelnen Entscheidungen.

· Die finanzielle Situation der Projekte in Brasilien ist eine Herausforderung und wir brauchen dringend mehr Unterstützer für die Kitas. Bitte betet mit, dass Gott mehr Menschen dazu bewegt, die Missionsarbeit in Brasilien zu unterstützen.



Peter & Antonia Warkentin, Andreas & Angélica Dück, Indianerarbeit – Brasilien


- Wir sind jetzt in der kalten Jahreszeit. Nachts fällt die Temperatur in den letzten Tagen fast bis zum Gefrierpunkt. Bitte betet um Gesundheit und Bewahrung. Bitte betet besonders, dass die Mütter und Väter mit mehr verantwortung für ihre Familien und kleine Kinder sorgen. 

- Bitte betet um Gesundheit für uns als Team. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und andere Probleme beeinträchtigen in der letzten Zeit wieder unser Leben und Dienst. 

- Angélica leidet wieder unter der Schilddrüsen Unterfunktion. Bitte betet, dass sie wieder unter Kontrolle gebracht wird. 

- Für das Pädagogie Studium muss Angélica zur Zeit Praktikum absolvieren. Bitte b etet, dass es bei der Zeiteinteilung alles gut klappt. 

-Bitte betet für die Arbeit mit Alkoholabhängegen. Jorge hält sich nach der Reha sehr gut. Bitte betet, dass er Arbeit findet und auch im Alltag zur Stabilität kommt. Und wir arbeiten mit neuen Interessenten, die gerne auch eine Reha Behandlung wünschen. Und es gibt noch viele die eine brauchen. 

- In Araquari, dem Städchen wo die meisten Indianerdörfer gibt, entsteht eine Missions- bzw. Gemeindeaufbauarbeit von einem Baptistenbund. Andreas und Angelica sind in der lokalen Gemeinde aktiv. Bitte betet um gute Entwicklung und Wachstum, dass Gottes Macht und Liebe sich dadurch noch vielen Menschen offenbaren kann. Auch den Indianern.